Projektwoche „Trommelzauber“

„Kinder an die Trommeln“ – hieß es während der Projektwoche vom 18.03. bis 22.03.2019.Fünf Tage lang bereiteten wir uns auf eine abenteuerliche Reise ins Trommelzauberdorf Tamborena nach Afrika vor. Wir trommelten jeden Tag zwei Stunden, lernten das Mutlied kennen, überlegten was zu tun ist, wenn wir uns verlaufen, wie wir mit den Tieren sprechen können, was wir als Gastgeschenk mitbringen könnten…Außerdem beschäftigten wir uns mit dem Kontinent selber. Welche Tiere leben in Afrika? Wie leben dort die Menschen? Was essen sie? Welche Musikinstrumente haben sie? Während der Woche wurde musiziert, gebastelt, gekocht, geschrieben, getanzt.Am Freitagnachmittag luden wir unsere Eltern, Geschwister und Freunde zur eigentlichen Reise ein und feierten zusammen ein großes Trommelfest.