Einschulungsfeier 2019

Heute, am Tag der Einschulung, durften wir an unserer Schule 34 Schulanfänger begrüßen (14 aus Albaxen, 3 aus Bödexen, 6 aus Fürstenau, 11 aus Stahle). Gespannt kamen die I-Dötzchen mit ihren Eltern, Großeltern, Paten und Freunden nach dem Gottesdienst auf den Schulhof ihrer neuen Schule. Begrüßt wurden sie von allen Schülerinnen und Schülern der Schule im Wesertal mit dem Lied „Herzlich Willkommen ihr kleinen Leute“. Anschließend zeigten die Klassen 3a und 3b das Stück „Traum zu glauben“, begleitet von Frau Winkler. Wie das Mädchen in dem Stück, haben die neuen Erstklässler bestimmt auch viele Fragen zum Schulalltag, die in den nächsten Tagen an der Schule beantwortet werden. „Ich bin wie ich bin! Ich kriege das hin!“ Mit diesen Worten endete das Stück und mit diesen Worten und einem Trollküsschen zur Erinnerung, ging es für die neugierigen Schüler und Schülerinnen zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen in ihren neuen Klassenraum zu ihrer ersten Schulstunde. Bei Kaffee und Keksen hatten die Eltern in der Zwischenzeit die Gelegenheit zum Austausch.